Samstag, 31. Januar 2015

Bee Germany für Aylin

Dieser interessanter Block ist für Aylin und der aktuelle Bee Block für Bee Germany - meine mittlerweile einzige Bee Gruppe, der ich schon seit 2011 teilhabe. Ich liebe diese Gruppe! Besonders weil wir uns schon mehrmals persönlich getroffen haben. Das verbindet. Aylin hat reichlich Restestreifen geschickt. Die aber geordnet vernäht werden, so dass ein toller Block entsteht. Ich bin auf den fertigen Quilt gespannt.

This block is for Aylin - the January Bee of Bee Germany. This is the only Bee I currently participate. And since 2011! I really love this group. We met already several times. This makes it very special. Aylin send scrappy strips. But they are assembled into a special order. Love this block!

Bee Block Scrappy Blue  

Mittwoch, 28. Januar 2015

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial

Für die Shopper-Tasche für meine Mutter habe ich mal wieder eine schöne Reißverschlusstasche nähen wollen. Und da ich jedesmal neu überlegen muss, wie das nochmal ging, schreibe ich jetzt einfach mal ein Tutorial wo ich dann selbst immer nachschauen kann *g* Dieses Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial beschreibt eine komplett, sauber gefütterte Tasche in der weder Nähte noch Reißverschlusskanten offen sichtbar sind. Also eine wirklich professionell anzusehende Tasche, die man sowohl im Futter als auch außen an einer Tasche anbringen kann.

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial

Ihr benötigt neben eurem Stoffteil (ich nenne es von nun an Oberseite - ob für das Futter einer Tasche oder die Außenseite spielt hierbei keine Rolle). Wenn ihr euren Stoff verstärken wollt, sollte dies VOR dem Einnähen der Tasche erfolgen! Dazu einen Reißverschluss (Endlosreißverschlüsse funktionieren auch), ein Stoffstück für das Taschenfutter - doppelt so hoch wie eure spätere Tasche und ca. 5cm zusätzlichen Spielraum in Breite und Höhe. Das Taschenfutter kann gern etwas verstärkt werden (ich nehme immer dünne, weichfallende Gewebeeinlage). Sowie zwei Stoffstücke zum Verblenden - diesen sollten ca. 5cm breiter und länger sein als der Reißverschluss bzw. die spätere Länge eures Reißverschlusses  (mein RV ist ziemlich lang - den kürze ich später noch ein). Der Blendenstoff ist später minimal sichtbar. Er sollte daher farblich zu den anderen Stoffen passen bzw. aus dem gleichen Stoff sein. Die Stoffblenden NICHT verstärken!

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

 Nehmt eines der Blendstücke und zeichnet auf die Rückseite das Fenster für den Reißverschluss. Es sollte höher sein als die Zähne des RVs aber auch schmaler als der RV selbst. Bei den gängigen RVs mit 2,5cm Breite, würde ich z.B. ein Fenster mit 1,2-1,5cm nehmen. Platziert die Blende nun rechts auf rechts auf eure Oberseite, mit ein paar Nadeln feststecken und entlang der aufgezeichneten Linie einmal rundherum festnähen. Mit einer spitzen Schere innerhalb der Naht nun den Schlitz aufschneiden. An den Ecken vorsichtig schräg bis an die Naht heran einschneiden. Dabei darauf achten, dass der Nähfaden nicht verletzt wird.
  Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

Nun kommt ein etwas fummeliger Teil. Die Blende muss nach hinten umgeschlagen werden. Dabei helfen ein kräftig eingesetzter Fingernagel zum Glätten der Falz und Nadeln zum Fixieren. Die Blende auch von hinten schön an ihren Platz zupfen und glatt legen. Am Ende alle gut mit dem Bügeleisen platt bügeln. Die Blende sollte nun auch gut von allein liegen bleiben.
Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial

 Das ganze wird nun mit dem Futterstoff und der zweiten Blende wiederholt. Dabei darauf achten, dass ihr oberhalb des Schlitzes noch ca. 5cm Stoff im Futter freistehen lässt. Die benötigen wir später zum Schließen des Futters.
  Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

Ihr habt nun zwei Stoffstücke mit schön versäuberten Schlitzen. Legt nun den Reißverschluss mit der Oberseite nach oben auf die Rückseite eurer Futters genau passend auf den Schlitz. Ihr könntet dies nun mit etwas Textilkleber sichern. Ich habe ihn einfach sehr schmalkantig festgenäht. So hat man später auf der Innenseite der Tasche allerdings zwei nähte (mit etwas Übung liegen diese aber genau übereinander). Oder ihr geht gleich zum nächsten Schritt und fixiert alle Lagen auf einmal - auch hier bedarf es etwas Übung oder viele Nadeln. Ich mache es mir da einfach indem ich den RV erst auf dem Futter fixiere. Probiert aus, was euch am besten liegt.

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

Nun die Oberseite auf die Oberseite des Reißverschlusses legen und genau mittig ausrichten. Gut feststecken. Die beiden Schlitze sollten nun genau übereinander liegen. Näht mit einer sehr schmalen Nahtzugabe außen herum durch alle Lagen. WICHTIG: euer Zipper sollte sichtbar sein! RV am besten leicht öffnen. Ich habe es schon geschafft, den Zipper zwischen den Lagen "auszusperren" - keine sehr funktionale Tasche *g*

Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

Nun werden die Blendstücke zurück geschnitten- Einfach grob mit der Schere zurechtstutzen. WICHTIG: dabei nicht in den Futterstoff oder Oberseite schneiden!
Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial   

Klappt nun den Futterstoff einmal nach oben. Steckt die Kanten mit Nadeln zusammen. Näht einmal außen herum - die Oberseite dabei immer vorsichtig aus dem Weg falten damit ihr nicht darüber näht. Nur durch die zwei Stofflagen des Futter nähen! Nahtzugabe dann sauber zurücktrimmen und die Naht noch einmal versäubern und sichern.
Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

Fertig ist die eingesetzte Reißverschlusstasche :) Das Stoffteil kann nun ganz normal weiterverarbeitet werden.
Eingesetzte Reißverschlusstasche Tutorial 

Und wer sich nun in diesen tollen pinken Buchstabenstoff verliebt hat: den gibt es bei Stoffbreite.de oder Dawanda :)

Ciao
Susanne

Montag, 26. Januar 2015

Shopping Tasche – Shopping Bag – MontagsMacher

Nachdem meine Mutter meinen neuen Beutel gesehen hat, wollte sie auch eine neine neue Tasche haben. Das lass ich mir ja nicht zweimal sagen. Und entstanden ist eine große Shopping Tasche mit den tollen Cotton+Steel Stoffen.


After my mom saw my new grocery bag she wanted a new bag too. So I instantly started sewing and made he a new shopping bag with the lovely cotton+steel fabrics :)


Shopping Tasche


Shopping Tasche


Auf die Innenseite habe ich ein Reißverschlussfach gemacht. Da kommt in den nächsten Tagen ein Tutorial raus. Das wollte ich schon längst mal festhalten.


On the inside I put a zipper pocket. In the next days there will be a tutorial for that. I planned this for a long time.


Shopping Tasche


Für die Träger habe ich Essex Yarn Dyed Linen in rot verwendet. Der ist schön dick und muss nicht extra hinterlegt werden.


For the handles I used Essex Yarn Dyed Linen in red. This fabric is quite thick and doesn’t need interfacing.


Shopping Tasche


Und hier sind beide Taschen zusammen. Hach ich liebe diese Stoffe :D


And here are both bags together. I am totally in love with these fabrics.


Shopping Tasche



Playful - Playroom Pink - Melody Miller

Playful – Playroom Pink – Melody Miller





Playful - Viewfinders Natural Multi - Melody Miller

Playful – Viewfinders Natural Multi – Melody Miller





Playful - Wordfind Pink - Melody Miller

Playful – Wordfind Pink – Melody Miller





Essex Yarn Dyed Linen Blend Red

Essex Yarn Dyed Linen Blend Red





Woran habt ihr diese Woche so genäht? Die gleiche Linky findet ihr auf Aylins Blog.


What did you work this week on? You find the same linky on Aylins Blog.


MontagsMacher Linky – MondayMakers







Button-Code

<a href="http://blog.stoffbreite.de/category/montagsmacher/">

<img src="http://blog.stoffbreite.de/wp-content/uploads/2014/11/MM.jpg"/></a>


Ciao


Susanne


Der Beitrag Shopping Tasche – Shopping Bag – MontagsMacher erschien zuerst auf Stoffbreite.de.


Shopping Tasche - Shopper Bag - MontagsMacher

Nachdem meine Mutter meinen neuen Beutel gesehen hat, wollte sie auch eine neine neue Tasche haben. Das lass ich mir ja nicht zweimal sagen. Und entstanden ist eine große Shopping Tasche mit den tollen Cotton+Steel Stoffen.

After my mom saw my new grocery bag she wanted a new bag too. So I instantly started sewing and made he a new shopping bag with the lovely cotton+steel fabrics :)

Shopping Tasche

Shopping Tasche 

Auf die Innenseite habe ich ein Reißverschlussfach gemacht. Da kommt in den nächsten Tagen ein Tutorial raus. Das wollte ich schon längst mal festhalten.

On the inside I put a zipper pocket. In the next days there will be a tutorial for that. I planned this for a long time.

Shopping Tasche 

Für die Träger habe ich Essex Yarn Dyed Linen in rot verwendet. Der ist schön dick und muss nicht extra hinterlegt werden.

For the handles I used Essex Yarn Dyed Linen in red. This fabric is quite thick and doesn't need interfacing.

Shopping Tasche 

Und hier sind beide Taschen zusammen. Hach ich liebe diese Stoffe :D

And here are both bags together. I am totally in love with these fabrics.

Shopping Tasche 

Playful - Playroom Pink - Melody Miller Playful - Playroom Pink - Melody Miller
Playful - Viewfinders Natural Multi - Melody Miller Playful - Viewfinders Natural Multi - Melody Miller
Playful - Wordfind Pink - Melody Miller Playful - Wordfind Pink - Melody Miller
Essex Yarn Dyed Linen Blend Red Essex Yarn Dyed Linen Blend Red

Woran habt ihr diese Woche so genäht? Die gleiche Linky findet ihr auf Aylins Blog. What did you work this week on? You find the same linky on Aylins Blog.

MontagsMacher Linky - MondayMakers



Button-Code

<a href="http://blog.stoffbreite.de/category/montagsmacher/"> <img src="http://blog.stoffbreite.de/wp-content/uploads/2014/11/MM.jpg"/></a>

Ciao
Susanne

Samstag, 24. Januar 2015

Cotton+Steel Einkaufstasche – Grocery Bag

Es türmen sich neue Stoffballen im Lager. Ich müsste sie eigentlich fotografieren und in den Shop einstellen. Aaaaaber was macht viel mehr Spaß? REINSCHNEIDEN und was nähen :D Ich wollte mir schon längst eine neue Einkaufstasche nähen. Die sind einfach praktisch und ich habe sie fast täglich im Einsatz. Da passt der Canvas-Leinenstoff ideal. Schön robust und so toll bunt. Ein paar Cotton+Steel Stoffe habe ich schon bei Dawanda, für die die es nicht abwarten können ;)


I got some new Cotton+Steel fabrics. I couldn’t wait and had to cut into them and make me a new grocery bag. Love it!


Einkaufstasche


Ciao

Susanne



Playful - Playroom Pink - Melody Miller

Playful – Playroom Pink – Melody Miller





Cotton And Steel Basics - XOXO Night Owl

Cotton And Steel Basics – XOXO Night Owl





Cloud9 - Koi Canvas - Smile and Wave Reed

Cloud9 – Koi Canvas – Smile and Wave Reed




Der Beitrag Cotton+Steel Einkaufstasche – Grocery Bag erschien zuerst auf Stoffbreite.de.


Freitag, 23. Januar 2015

Squared Elements - Neue Farben eingetroffen

Huiii da hat der Postbote aber große Paket abgeladen. Es sind neue Stoffe von Art Gallery eingetroffen. So nach und nach werde ich sie euch zeigen und in den Shop einstellen. Hier der erste Schwung: neue Farben Squared Elements. Ein ziemlich cooler Blender, den ich total gern einsetze. z.B. auch für Taschenfutter. Wer also einfache Pünktchenstoffe satt hat, sollte sich die mal anschauen. Wahlweise bei Dawanda oder im Stoffbreite-Shop.

Yeah, the postman brought some huge packages. I got new fabrics from Art Gallery. I will show them to you in the next days and add them to the shops. These are new colors of Squared Elements. A great basic. I love to use them for bag linings. So if you are tired of boring dot fabrics check them out :) You find them at Dawanda.

Squared Elements

Squared Elements

Squared Elements

Ciao 
Susanne  

Donnerstag, 22. Januar 2015

Jelly Roll Babyquilt - mit Nähanleitung/Pattern

Sooo, mein Jelly Roll Babyquilt ist fertig. Ich bin richtig glücklich damit, wie toll die Blöcke hervorstechen und die Stoffe und Farbe richtig zur Geltung kommen. Und mit dem Binding-Stoff habe ich einen Volltreffer in meinem Stofflager gehabt *freu* Die Anleitung für Jelly On Point findet ihr bei Stoffbreite.de, bei Dawanda und auch bei Craftsy. - sooo viele Möglichkeiten um sich einen Jelly Roll Babyquilt zu nähen :)

My Jelly Roll Babyquilt is finished. I am really happy with it. Love how the blocks stand out and show the bright fabrics. I had a lucky day finding the perfect binding fabric in my stash. You can find the pattern Jelly On Point at Craftsy and PayHip. So many possiblities to sew your own Jelly Roll Babyquilt :)

Jelly Roll Babyquilt

Jelly Roll Babyquilt

Jelly Roll Babyquilt 

Das Quilting habe ich ganz einfach gehalten und einfach die Diagonalen mit einem breiten Zickzack-Stich abgesteppt. Da die Rückseite pink ist (Madrona Road - Haystack Fuchsia) hatte ich Angst, dass beim Freihandquilten der pinkte Unterfaden auf der Oberseite zu sehen ist bzw. der weiße Oberfaden auf der Unterseite. Ich finde es immer schwierig, da die richtige Fadenspannung zu finden. Mit dem normalen Füßchen ist das Risiko da kleiner. Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich? 

I kept the quilting simple with some straight lines in a zig zag stitch. The backing is pink so I was afraid that the pink bobbin thread would show on the top. Or the white thread show on the back. I find it difficult to get the perfect tension. It is easier with a walking foot. Do you have some advise on that for me?

Jelly Roll Babyquilt

Ciao 
Susanne 

Michael Miller - Madrona Road Haystack Fuchsia Michael Miller - Madrona Road Haystack Fuchsia
Cloud9 - Shape Of Spring - Full Circle Sunshine Cloud9 - Shape Of Spring - Full Circle Sunshine
Indelible - Time is Deer Coal Indelible - Time is Deer Coal

Mittwoch, 21. Januar 2015

Clambake Quilt-Along - Starting!

Hallo zusammen - hi there!

wer noch nicht weiß, was er als nächstes nähen soll, der hat vielleicht Lust auf Clam Shells? Es startet gerade ein Clambake Quilt-Along bei Stitched in Color. Ideal um sich Kurven-Nähen zu stellen. Ich selbst habe ja schon Drunkards Path und Double Wedding Ring genäht - aber solche Muscheln noch nicht. Deswegen bin ich dabei. Weiß noch nicht, ob es nur ein Kissen oder vielleicht auch ein Quilt wird. Mal schauen, wie es läuft ;)

If you don't know what your next project coudl be, how about Clam Shells? There is a new Clambake Quilt-Along at Stitched in Color. Great to learn/master curves.  I made drunkard path and Double Wedding Rings before. But clam shells are new to me too. I am not sure if I only make a pillow or big quilt. Time will well ;)

Clambake Quilt-Along 

So einen Muschelquilt wollte ich spätestens dann mal machen, als ich Berlin Quilters Version sah. Einfach modern und frisch. Die Stoffe machen alles aus!

I wanted to sew such a clam quilt  since I saw Berlin Quilters Version. Such a great modern design. It's all about the fabrics!

Ciao
Susanne

Montag, 19. Januar 2015

Handyhülle – Phone Pouch – MontagsMacher

Heute habe ich nur eine kleine Handyhülle zu zeigen. Aber die hat mich auch Nerven gekostet. Ich wollte sie besonders gut polstern. Leinenstoff, Baumwollvlies, Bügeleinlage – das war wohl etwas viel und der erste Versuch war für die Tonne, da zu klein geworden und zu knubbelig. Also nochmal etwas größere probiert und diesmal bin ich auch zufrieden mit dem Ergebnis:


Today I can only show a small item – a phone pouch. This is my second try. The first one was to small and stiff with all the batting and interfacing I wanted to use. The second version is much better.


Handyhülle


Und passt der türkise Leinenstoff nicht genial zu meiner gewählten Kachelfarbe? *freu* Ja, so langsam freunde ich mich auch mit meinem neuen Windows Phone an – so als jahrelanger iPhone-Besitzer braucht das halt ein paar Wochen ;) Die Stoffe sind auch “zufällig” genau die gleichen wie von meiner Umhängetasche. Das ist meine liebste Sommertasche. Das passt dann schön zusammen.


And isn’t this turqouise linen the perfect match for my tiles color? HAPPY! IT took me some time to get friends with my new Windows Phone. But now I really like it.


Handyhülle


Woran habt ihr diese Woche so genäht? Die gleiche Linky findet ihr auf Aylins Blog.


What did you work this week on? You find the same linky on Aylins Blog.


MontagsMacher Linky – MondayMakers







Button-Code

<a href="http://blog.stoffbreite.de/category/montagsmacher/">

<img src="http://blog.stoffbreite.de/wp-content/uploads/2014/11/MM.jpg"/></a>


Ciao


Susanne


Der Beitrag Handyhülle – Phone Pouch – MontagsMacher erschien zuerst auf Stoffbreite.de.


Mittwoch, 14. Januar 2015

Quilt Anleitung - Quilt Pattern - Jelly On Point

An dieser Quilt Anleitung arbeite ich schon eine Weile und bin nun ganz aufgeregt, sie endlich zeigen zu können. Und nun ist sie fertig. Ich präsentiere:

I worked quite a while on this pattern. And I am very excited to show it at least. I proudly present:

Jelly On Point

Quilt Anleitung - Quilt Pattern 

Der Name kommt daher, dass der Block ideal für Jelly Roll Streifen ist und die Blöcke "on point" stehen - also auf der Spitze. Das gibt nochmal eine ganz besondere Optik. Oben das ist die Babyquilt-Variante für einen Quilt ca. 110cmx110cm. Die Anleitung zeigt natürlich auch eine große Variante mit 39 Blöcken (ideal um die Stoffkollektion mit einer ganzen Jelly Roll zu zeigen). 

The name comes from two facts: it works great for Jelly Rolls and the blocks are on point. Simple as that! The pattern comes in two sizes. A small Baby Quilt with 13 blocks and a large quilt for 38 blocks - perfect to show a nice collection with a Jelly Roll.

Quilt Anleitung - Quilt Pattern 

Die Anleitung ist auch für Anfänger geeignet und zeigt ganz genau wie der Stoff zugeschnitten werden muss, um auch ja nichts zu verschwenden. Keinen Ärger mit Kopfrechnen, Nahtzugaben abziehen usw. Alles mit dabei! Die große Quilt-Variante werde ich von meinen Bee-Mädels nähen lassen *freu* Die bekommen dann einfach 1-2 Jelly Roll Streifen, ein bißchen Hintergrundstoff und los geht's. 

The pattern is beginner friendly. I show exactly how to cut and sew the blocks. No fabric is wasted and you don't need to calculate and do all the math. The pattern is ready to start. I plan to let my bee girls sew some blocks for me to make a large quilt. I just have to send them 1 or 2 Jelly Roll strips and some background fabric :) 

Wenn ihr auch einen solchen Quilt nach dieser Quilt Anleitung nähen wollt, dann findet ihr die Nähanleitung einmal hier bei Stoffbreite.de, bei Dawanda und auch bei Craftsy

If you want to sew your own quilt you can find the pattern on Craftsy and PayHip. 

Ciao 
Susanne